Leichtmetall

„Eigentlich alles“ ist keine Musikrichtung. Der diplomatische Ausweg aus der Frage nach den eigenen Interesse scheint somit mit dem Verweis auf „Gute Musik“ gefunden. Aber so populär und anspruchsvoll die elektronische Musik auch ist, richtig bockt es doch erst, wenn es handgemacht ist.

Über Tenacious D bin ich auf Ronnie James Dio gestoßen. Tenacious D, wohl eher als Comedy-Rock Band zu bezeichnen, sind bekennende Dio Fans und haben ihm neben einem Gastauftritt im Musikvideo zum Titelsong Ihres ersten Kinofilms „Kickapoo“ zudem einen ganzen Track auf Ihrem 2003er Debutalbum gewidmet.

Tenacious D mit Ronnie James Dio

Dio stieg nach dem Rausschmiss von Ozzy Ozbourne bei Black Sabbath ein. Zwar endete diese Zusammenarbeit nach kaum 3 Jahren, aber Dio wurde in der Szene über die Jahre bekannt als  >one of the most powerful singers in heavy metal<. Dass dies nicht weit hergeholt ist wird am o.a. Video von Kickapoo (s.u. mit einer mehr als zweifelhaften Textübersetzung) deutlich, in dem der inzwischen 64 jährige Dio dem jungen  Jack Black ordentlich die Geige pfeift.

Dem „selbsternannten Vater der Teufelshörner“ (Financial Times Deutschland vom 17.05.2010) blieben nach der fatalen Diagnose im November 2009  kaum mehr 6 Monate, bis er seinem Magenkrebs-Leiden erlag.

In der Playlist befindet sich für meinen Geschmack eines der kräftigsten Stücke aus seiner Zeit mit Sabbath – die Neon Knights.

Daneben finden sich auch Tracks wieder, die im Metal-Hammer  sicher nicht alle in einem Atemzug mit Black Sabbath oder Dio genannt werden, aber dennoch ordentlich Gas geben. Das sind die Tracks, die ich nach 40 Minuten Laufband gern auf die Ohren kriege, um die letzten Meter zu packen. Dazu gehören die Dänen von „Volbeat mit Heaven nor Hell“, die „Deftones mit Back to school„, „Doesn´t remind me von Audioslave“ und ein weiterer Klassiker von „Judas Priest – United„.

Playlist: Leichtmetall

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s